Das Zierfischverzeichnis
 
Forum | Galerie | Linkdatenbank | Presse | Ihre Meinung | Impressum | Sitemap

Madagaskar-Ährenfisch / Rotgeschwänzter Ährenfisch / Rotschwanzährenfisch

Bedotia geayi Pellegrin, 1907


Synonyme: Bedotia longianalis Pellegrin, 1914;
Bedotia tricolor
Pellegrin, 1932

Stamm: Chordatiere (Chordata)
Klasse: Fische (Pisces)
Ordnung: Ährefischähnliche (Atheriniformes)
Unterordnung: Ährenfischverwandte (Atherinoidei)
Familie: Bedotiidae
Unterfamilie: --
Größe: 8 - 15 cm
Erreichbares Alter: 10 Jahre*
Geschlechts-
unterschied:
M kräftiger gefärbt, Dorsale spitz
Ersteinführung 1958 durch "Aquarium Westhandel Holland"
Futter: Lebend- und Trockenfutter
Aquarium: min. 100 cm (ca. 160 - 200 l)
Beckenbereich: oben, mitte
Sozialverhalten: Schwarmfisch (ab 10 Tiere)
Nachzucht: Freilaicher
Bemerkung: laut "IUCN Redlist" fehlen Daten über Wildbestände und Verbreitungsgebiet
Madagaskar
Herkunft: Süßgewässer in den Bergen Madagaskars
Biotop: --
Temperaturen: 21 - 24°C
pH-Wert: 7 - 8
Gesamthärte: 9 - 19°
Karbonathärte: --

Durchschnittliche Preise im Handel:
Preise im Ø von 1,40 € bis 3,00 € (bei 10 Einzelpreisen)*
(Zuchtform und Größe können sich auf den Preis auswirken, diese Angaben dienen nur als grobe Orientierung! In Einzelfällen (Wildfänge, bes. Zuchtformen etc.) können die Preise auch deutlich anders liegen!)

Badotia geayiDieser Ährenfisch lebt in Fließgewässern mit einer Randbepflanzung aus feinfiederigen Pflanzen und dunklem Bodengrund. Das Wasser sollte häufig gewechselt werden.

Bei ausreichend großen Aquarien, kann dieser Fisch ruhig mit anderen Arten vergesellschaftet werden, was aber nicht nötig ist, da ein größerer Schwarm kräftiger Tiere die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Die Ährenfische laichen, wie andere Regenbogenfische auch, gerne an feinfiedrigen Pflanzen. Eier und Jungtiere verpilzen leicht, weshalb auf peinlich Sauberkeit zu achten ist. Die Jungtiere schlüpfen nach etwa einer Woche und werden mit Artemia aufgezogen.

Bilder: Anika Börries

 


Unterarten / Zuchtformen:

  keine bekannt

 

Weiterführende Literatur:

folgt noch

 

Weiterführende Links (extern!):

www.irg-online.de www.aenima.de/rainbow
IRG-Galerie  

 


Diese Artbeschreibung wurde am 29.10.2006 aktualisiert. Die verwendeten Quellen sind in der Bibliographie aufgeführt. Bei Fragen melden Sie sich bitte im Forum. (Bitte die Art angeben!)

 

* Mitmachen!

Wenn Sie was zu den Statistiken (erreichtes Alter inzwischen verstorbener Exemplare oder den Preisen) beitragen möchten, können Sie sich hier eine Tabelle runterladen, die Sie dann bitte entsprechend ausgefüllt an mich zurückschicken oder Sie schicken mir einzelne Peise einfach per E-Mail direkt zu. Die ausgewerteten Daten in einer Übersichtstabelle kann bei mir erfragt werden. (In der Adresszeile "_at_" durch "@" ersetzen)

zurück
top
vorwärts

Soweit nicht anders gekennzeichnet, liegt das Urheberrecht seit 2001 für Texte und Graphiken bei Anika Börries. Verstöße werden verfolgt!
www.aboerri.es - www.zierfischverzeichnis.de - galerie.zierfischverzeichnis.de - links.zierfischverzeichnis.de - www.zfv-forum.de