Das Zierfischverzeichnis
 
Forum | Galerie | Linkdatenbank | Presse | Ihre Meinung | Impressum | Sitemap

Feuermaulbuntbarsch, Maskenbuntbarsch, Rotbrustbuntbarsch

Thorichthys meeki (Brind, 1918)


Synonyme: Thorichthys helleri meeki, Brind, 1918;
Cichlasoma hyorhynchum, Hubbs, 1935;
Herichthys meeki (Brind, 1918);
Cichlasoma meeki (Brind, 1918)

Stamm: Chordatiere (Chordata)
Klasse: Fische (Pisces)
Ordnung: Barschartige Fische (Perciformes)
Unterordnung: Lippfischartige (Labroidei)
Familie: Buntbarsche (Cichlidae)
Unterfamilie: Cichlasomatinae
Größe: 12 - 15 cm
Erreichbares Alter: ca. 13 Jahre *
Geschlechts-
unterschied:
M knallroten Kehlsack, den es als Drohung aufstellt, W kleiner
Ersteinführung 1937 durch Röse
Futter: Lebend-, Pflanzen- und Trockenfutter
Aquarium: min. 100 cm (ca. 200 l)
Beckenbereich: unten
Sozialverhalten: Paarbildend
Nachzucht: Offenbrüter, Elternfamilie
Bemerkung: --
Mittelamerika
Herkunft: Guatemala, Yukatan in den Flüssen Rio Grijalva und dem Rio Usumacinta-Einzug, Laguna de Terminos, Rio Hondo, Belize River
Biotop: Flußbiotop mit mäßiger Strömung und kieselig-sandigem Grund
Temperaturen: 21 - 26°C
pH-Wert: 6,5 - 8
Gesamthärte: 8 - 12°
Karbonathärte: 8 - 16°

Durchschnittliche Preise im Handel:
Preise im Ø von 1,60 € bis 5,40 € (bei 23 Einzelpreisen)*
(Zuchtform und Größe können sich auf den Preis auswirken, diese Angaben dienen nur als grobe Orientierung! In Einzelfällen (Wildfänge, bes. Zuchtformen etc.) können die Preise auch deutlich anders liegen!)

FeuermaulbuntbarschDieser Fisch braucht ein Flußbiotop mit Sandboden in dem er wühlt und vielen Verstecken. Man sollte robuste Pflanzen einsetzen.

Da er sein Revier gegen jeden Eindringling, mit aufgeblähten Kiemen drohend, verteidigt, sollte er in einem Artenbecken oder mit wenigen friedlichen Fischen in einem sehr großen Aquarium gehalten werden.

Die 100 - 500 Eier werden auf einer geschützten Oberfläche abgelegt. Nach dem Schlupf, werden die Jungtiere in eine Grube überführt und von beiden Eltern betreut und gegen Feinde verteidigt.

 

Bilder: Anika Börries

 


Unterarten / Zuchtformen:

  keine bekannt

 

Weiterführende Literatur:

Stawikowski, Rainer; Werner, Uwe (1985), Die Buntbarsche der neuen Welt - Mittelamerika

Stawikowski, Rainer; Werner, Uwe (1998), Die Buntbarsche Amerikas, Band 1

Staeck, Wolfgang; Linke, Horst (1992) Große Cichliden, amerikanische Cichliden II

 

Weiterführende Links (extern!):

www.cichlasoma.de  

 


Diese Artbeschreibung wurde am 16.02.2006 aktualisiert. Die verwendeten Quellen sind in der Bibliographie aufgeführt. Bei Fragen melden Sie sich bitte im Forum. (Bitte die Art angeben!)

 

* Mitmachen!

Wenn Sie was zu den Statistiken (erreichtes Alter inzwischen verstorbener Exemplare oder den Preisen) beitragen möchten, können Sie sich hier eine Tabelle runterladen, die Sie dann bitte entsprechend ausgefüllt an mich zurückschicken oder Sie schicken mir einzelne Peise einfach per E-Mail direkt zu. Die ausgewerteten Daten in einer Übersichtstabelle kann bei mir erfragt werden. (In der Adresszeile "_at_" durch "@" ersetzen)

zurück
top
vorwärts

Soweit nicht anders gekennzeichnet, liegt das Urheberrecht seit 2001 für Texte und Graphiken bei Anika Börries. Verstöße werden verfolgt!
www.aboerri.es - www.zierfischverzeichnis.de - galerie.zierfischverzeichnis.de - links.zierfischverzeichnis.de - www.zfv-forum.de