Das Zierfischverzeichnis
 
Forum | Galerie | Linkdatenbank | Presse | Ihre Meinung | Impressum | Sitemap

Dreilinien- / Leopardpanzerwels

Corydoras trilineatus Cope, 1872


Synonyme: Corydoras episcopi Eigenmann & Allen, 1942;
Corydoras dubius Nijssen & Isbruecker, 1967

Stamm: Chordatiere (Chordata)
Klasse: Fische (Pisces)
Ordnung: Welse (Siluriformes)
Unterordnung: Siluroidei
Familie: Panzerwelse / Schwielenwelse (Callichthyidae)
Unterfamilie: Panzerwelse (Corydoradinae)
Größe: 6 cm
Erreichbares Alter: ca. 10 Jahre*
Geschlechts-
unterschied:
W größer und dicker
Ersteinführung 1950
Futter: Lebend-, Frost- und Trockenfutter
Aquarium: min. 60 cm (ca. 54 - 63 l)
Beckenbereich: unten
Sozialverhalten: Gruppenhaltung (ab 5 Tiere)
Nachzucht: Substratlaicher (Scheiben, Pflanzen)
Bemerkung: --
Brasilien
Herkunft: Von Ecuador bis in das Stromsystem des Rio Madre de Dios im südöstlichen Peru;
sowie Rio Ampiyacu, Rio Morona, Rio Ucayali und die Yarina cocha
Biotop: am Uferbereich stark getrübter Weisswasser mit schlammigem Grund und Schwimmpflanzen
Temperaturen: 22 - 30°C
pH-Wert: 6 - 7,5
Gesamthärte: < 12°
Karbonathärte: < 10°

Durchschnittliche Preise im Handel:
Preise im Ø von 2,80 € bis 5,70 € (bei 14 Einzelpreisen)*
(Zuchtform und Größe können sich auf den Preis auswirken, diese Angaben dienen nur als grobe Orientierung! In Einzelfällen (Wildfänge, bes. Zuchtformen etc.) können die Preise auch deutlich anders liegen!)

Corydoras trilineatusDer sehr lebhafte Fisch lebt im Uferbereich mit feinem Sand (zum Wühlen!) und Verstecken mit Vorlieb unter Wurzeln.

Der eigendliche Leopardpanzerwels ist allerdings die Art C. leopardus, die sich von C. trilineatus, der im Handel oft als Leopardpanzerwels bezeichnet wird, durch die Zeichnung leicht, aber vor allem durch die Kopfform unterscheidet.

Im Handel wird diese Art oft als C. julii angeboten. Beim C. julli ist die Zeichnung nicht gebändert, sondern gepunktet.

Bilder: Anika Börries

 


Unterarten / Zuchtformen:

  keine bekannt

 

Weiterführende Literatur:

Evers, H.-G. (1994), Panzerwelse, ISBN: 3800172860

Hieronimus, H. (1997), Ihr Hobby, Corydoras, ISBN: 3931792269

 

Weiterführende Links (extern!):

Geschlechterunterscheidung bei Panzerwelsen der Gattung Corydoras

Das Fortpflanzungsverhalten von Panzerwelsen der Gattung Corydoras

Datz: Corydoras sterbai & Co. - nachgezüchtet einfach so? Datz: Panzerwelse im Aquarium

 


Diese Artbeschreibung wurde am 22.10.2006 aktualisiert. Die verwendeten Quellen sind in der Bibliographie aufgeführt. Bei Fragen melden Sie sich bitte im Forum. (Bitte die Art angeben!)

 

* Mitmachen!

Wenn Sie was zu den Statistiken (erreichtes Alter inzwischen verstorbener Exemplare oder den Preisen) beitragen möchten, können Sie sich hier eine Tabelle runterladen, die Sie dann bitte entsprechend ausgefüllt an mich zurückschicken oder Sie schicken mir einzelne Peise einfach per E-Mail direkt zu. Die ausgewerteten Daten in einer Übersichtstabelle kann bei mir erfragt werden. (In der Adresszeile "_at_" durch "@" ersetzen)

zurück
top
vorwärts

Soweit nicht anders gekennzeichnet, liegt das Urheberrecht seit 2001 für Texte und Graphiken bei Anika Börries. Verstöße werden verfolgt!
www.aboerri.es - www.zierfischverzeichnis.de - galerie.zierfischverzeichnis.de - links.zierfischverzeichnis.de - www.zfv-forum.de